Die Behandlungsbereiche unserer Ergotherapiepraxis in Kamp-Lintfort

An dieser Stelle möchten wir Ihnen unser umfangreiches Leistungsangebot besser vorstellen. 

Zur Terminvereinbarung

Unsere ergotherapeutischen Leistungen im Überblick

Therapeutische Vorgehensweisen

Wir bieten folgende Therapieangebote an:

  • Gelenkmobilisation

Gelenksmobilisation

Die passive Gelenksmobilisation beinhaltet Bewegungselemente, die von Seiten des Therapeuten ausgeführt werden. Die aktive Gelenksmobilisation umfasst aktive Bewegungsübungen, welche den Patienten bei der Bewältigung des Alltages unterstützen sollen.

  • Handtherapie

Handtherapie

  • Sensibilitätstraining

Sensibilitätstraining

"Durch ein gezieltes Sensibilitätstraining besteht die Möglichkeit die taktile Wahrnehmung des Körpers zu normalisieren.

  • Wärmebehandlung

Wärme- und Kältebehandlung

  • Narbenbehandlung

Narbenbehandlung

Dies beinhaltet auch Wund- und Ödembehandlung.

  • Basale Stimulation

Basale Stimulation

Basale Stimulation dient dazu die Körpereigenwahrnehmung anzuregen bzw. das Körpergefühl zu stärken.

  • Koordinationstraining

Koordinationstraining

Dies beinhaltet u.a. Gangtraining, Gleichgewichtstraining und Sturzprophylaxe.

  • Muskelaufbautraining

Muskelaufbautraining

  • Schreibtraining

Schreibtraining

  • Schulbasiskompetenzen

Vermittlung von Schulbasiskompetenzen

Durch gezielte Vorübungen soll den Kindern die Schuleingangsphase erleichtert werden. Dies beinhaltet u.a. das Anbahnen eines adäquaten Scherenumganges und Schriftbildes, wie auch erstes Zahlen- und Buchstabenverständnis.

  • Hilfsmittelberatung

Hilfsmittelberatung

  • Spiegeltherapie

Spiegeltherapie

Die Spiegeltherapie kommt bevorzugt bei hemiplegischen Patienten zum Einsatz. Ziel ist es, das Bewegungsausmaß der betroffenen Seite anzubahnen. Linke und rechte Hirnhälfte werden parallel aktiviert.

  • Cogpack

Cogpack

Cogpack ist ein unterstützendes Medium aus dem Bereich des Hirnleistungstrainings. Viso – Motorik und Reaktionsgeschwindigkeit werden gezielt gefördert. Dieses Programm wird am Computer durchgeführt.

  • Hochtontherapie

Hochtontherapie

Die Hochtontherapie ist eine Weiterentwicklung der klassischen Elektrotherapie. Die zwei hauptsächlichen Wirkungen sind:

  • Einschleusung von Energie in den Körper, um die Mitochondrien zu aktivieren und damit den Körper zu vitalisieren.

  • Erzeugung von Resonanzen, um Zellen und Gewebestrukturen in Schwingungen zu versetzten mit dem Ziel, den Stoffwechsel anzuregen und zu erleichtern sowie Schmerzen lindern.

Interessiert? Setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

02842 9738911